DE EN

Datenschutzhinweise zur Befragung

Das Studentenwerk Dresden als Anbieterin der Befragung und verantwortliche Stelle nimmt die Verpflichtung zum Datenschutz sehr ernst. Wir haben deshalb diese Befragung und die mit ihr zusammenhängenden Geschäftsprozesse so gestaltet, dass möglichst keine oder nur wenige personenbezogene Daten erhoben oder verarbeitet werden.
Mit den folgenden Informationen möchten wir Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer Daten geben, die bei einer Befragungsteilnahme anfallen können sowie Ihre Rechte aus dem Datenschutzrecht.

Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen kann ich mich wenden?

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist das:

Studentenwerk Dresden
Anstalt des öffentlichen Rechts
Geschäftsführung
Fritz-Löffler-Straße 18
01069 Dresden
E-Mail: udo.lehmann [at] studentenwerk-dresden [dot] de

Die von der verantwortlichen Stelle benannte Datenschutzbeauftragte erreichen Sie unter:

Studentenwerk Dresden
Anstalt des öffentlichen Rechts
Datenschutzbeauftragte
Fritz-Löffler-Straße 18
01069 Dresden
E-Mail: datenschutz [at] studentenwerk-dresden [dot] de

Befragung zur Sozialberatung

Das Studentenwerk Dresden möchte mit der Befragung zur Sozialberatung die Zufriedenheit mit dem Beratungsangebot und den Prozessen der Sozialberatung in Erfahrung bringen und Hinweise zur Qualitätsverbesserung erhalten. Die Befragung erfolgt anonym, an keiner Stelle werden Sie aufgefordert Angaben zu Ihrer Person zu machen, die Sie als Teilnehmerin oder Teilnehmer der Befragung identifizieren. Auf der letzten Seite der Befragung erkundigen wir uns nach demographischen Rahmendaten, um die Gruppe der Feedbackgeber besser beschreiben zu können, diese Abfrage erfolgt jedoch über gruppierte Variablen und lässt keinen Rückschluss auf Ihre Identität zu. Die anonymen Umfragedaten speichern wir zur langfristigen Evaluation.

Statistische Informationen zur Befragung

Neben den von Ihnen per Auswahl von Antwortoptionen oder Kommentareingaben übermittelten Befragungsdaten erfassen wir auch folgende Informationen, um allgemeine Kennwerte zur Befragung zu erhalten:
  • Datum der Befragungsteilnahme
  • Start- und Endzeitpunkt der Fragebogenbearbeitung
  • Bearbeitungsfortschritt
Diese Daten werden mit Ihren anonymen Antworten verknüpft für die langfristige Evaluation gespeichert. Die gespeicherten Daten lassen keinen Rückschluss auf Ihre Person zu. Ihre Verwendung erfolgt ausschließlich zu statistischen Zwecken.
Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unsere berechtigten Interessen liegen darin zukünftige Umfragen besser an die Erfordernisse der Teilnehmer anzupassen.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Zugriffsdaten

Der Befragungswebserver erhebt und speichert so genannte Server Log Files-Informationen, die Ihr Browser automatisch übermittelt. Dies sind:
  • Browsertyp/ -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die ggf. auf uns verlinkende Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage.
Hierbei handelt es sich ausschließlich um Daten, die technisch notwendig sind, um die von Ihnen angeforderte Befragung korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Auch sind sie für Betrieb, Wartung, Schutz und Überwachung der ordnungsgemäßen Funktionsweise des Systems erforderlich. Im Missbrauchsfall werden die Server Log Files genutzt, um von uns zu erbringende Nachweise zu erstellen. Im Fehlerfall werden diese Protokolle genutzt, um technische Verbesserungen vorzunehmen. Wir nutzen diese Daten ausschließlich im Bedarfsfall und nur für den Schutz, die Wartung und zur Sicherstellung des ordnungsgemäßen Betriebs des Systems.
Die Daten aus den Server Log Files sind für uns nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung der Server Log Files mit Meinungsdaten wird nicht vorgenommen, eine statistische Auswertung erfolgt ebenfalls nicht, die Daten werden für die Dauer von 7 Tagen gespeichert und ausschließlich für die vorangehend genannte Zwecke genutzt.
Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (berechtigte Interessen von uns als verantwortlicher Website-Betreiber).

Einsatz von Cookies

Die Umfrage verwendet Session Cookies. Session Cookies sind Cookies, die nur für die Dauer einer Internetsitzung auf Ihrem Computer gespeichert werden. Ihr Einsatz ist zur technischen Steuerung der Befragung notwendig.
Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse für die Verwendung der Cookies liegt darin, eine funktionierende Befragungssteuerung zu gewährleisten.

Profiling

Die erhobenen Daten dieser Befragung werden nicht eingesetzt, um vollautomatisierte Entscheidungen mit schlussfolgernden Interpretation zu treffen. Ein Profiling findet nicht statt.

Weitergabe der Befragungsdaten

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten verwenden wir ausschließlich für die eingangs genannten Zwecke. Eine Weitergabe, Verkauf oder sonstige Übermittlung von personenbezogenen Daten oder Meinungsdaten an Dritte erfolgt nicht.
Die Übermittlung personenbezogener Daten an weitere staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgt nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften oder wenn die Weitergabe im Fall von Angriffen auf die Netzinfrastruktur zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist.
Die Durchführung der Umfrage erfolgt durch den von uns beauftragten Dienstleister:

NETQUES . daten & diagnostik GmbH
Herichhausen 87-89
D-42349 Wuppertal
Tel.: +49 (0)202.612 750 21
Fax: +49 (0)202.612 750 20
E-Mail: office [at] netqu [dot] es

Bereitstellung Ihrer Daten

Eine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung, uns im Rahmen der Befragung Daten bereit zu stellen, besteht nicht.

Ihre Datenschutzrechte

Sie haben das Recht auf Auskunft, das Recht auf Berichtigung, das Recht auf Löschung, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, das Recht auf Widerspruch sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit.
Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde. Eine ggf. erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit gegenüber der Verantwortlichen Stelle widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitungen auf Grundlage der Einwilligung bis zum Widerruf bleibt unberührt.
Zur Ausübung Ihrer Rechte wenden Sie sich formlos per E-Mail an datenschutz [at] studentenwerk-dresden [dot] de.

Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutzhinweise

© 2021 STUDENTENWERK DRESDEN AÖR - FRITZ-LÖFFLER-STRASSE 18 - D-01069 DRESDEN